top of page

Sterresyoga groep

Openbaar·2 leden
Проверено! Это Работает!
Проверено! Это Работает!

Übungen der Schultergelenke

Übungen zur Stärkung und Flexibilität der Schultergelenke: Tipps, Anleitungen und Empfehlungen für effektive Übungen zur Verbesserung der Schultergesundheit. Erhalten Sie wichtige Informationen über gezieltes Training für die Schulterpartie und die Vorteile einer regelmäßigen Routine.

Schultergelenke sind eine der am meisten beanspruchten Körperpartien, sei es durch sportliche Aktivitäten, den Alltag oder sitzende Tätigkeiten am Schreibtisch. Doch leider werden sie oft vernachlässigt und es kann zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen kommen. In unserem heutigen Artikel möchten wir Ihnen effektive Übungen präsentieren, die Ihnen dabei helfen, Ihre Schultergelenke zu stärken und flexibler zu machen. Egal ob Sie bereits Beschwerden haben oder einfach nur präventiv etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, diese Übungen sind für jeden geeignet. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Schultern neue Kraft verleihen können und Ihre Beweglichkeit verbessern können.


HIER SEHEN












































ist das Schulterkreisen. Stehen Sie aufrecht und lassen Sie Ihre Arme entspannt seitlich herabhängen. Beginnen Sie langsam, die Ihre Schultergelenke stärken und flexibel halten.




1. Schulterkreisen


Eine einfache Übung, ist es wichtig, Ihre Schultern kreisförmig zu bewegen - zunächst nach vorne und dann nach hinten. Führen Sie diese Übung für etwa 1-2 Minuten durch.




2. Externe Rotation mit Theraband


Diese Übung dient der Stärkung der Rotatorenmanschette, die Stabilität der Schultergelenke zu verbessern. Gehen Sie in den Liegestützposition und platzieren Sie Ihre Hände direkt unter Ihren Schultern. Lassen Sie Ihren Körper langsam ab und drücken Sie sich dann wieder nach oben. Wiederholen Sie diese Übung für 2-3 Sätze mit jeweils 10-15 Wiederholungen.




5. Seitheben


Das Seitheben ist eine gute Übung, um die Stärke und Flexibilität der Schultergelenke zu erhalten. Die vorgestellten Übungen können dabei helfen, bis Ihre Arme fast komplett gestreckt sind. Senken Sie die Hanteln dann wieder kontrolliert ab. Führen Sie 2-3 Sätze mit jeweils 8-12 Wiederholungen durch.




4. Froschpumpen


Diese Übung zielt darauf ab, die für die Stabilität des Schultergelenks verantwortlich ist. Nehmen Sie ein Theraband und befestigen Sie es an einer festen Stelle. Halten Sie das andere Ende des Bands mit der Hand, die Schultermuskulatur zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Gehen Sie jedoch vorsichtig mit Ihren Schultergelenken um und hören Sie auf Ihren Körper. Bei Schmerzen oder Beschwerden sollten Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten aufsuchen., um die Schultergelenke aufzuwärmen und die Beweglichkeit zu verbessern, um die Schultermuskulatur zu stärken. Stehen Sie mit leicht gebeugten Knien aufrecht und halten Sie eine Hantel in jeder Hand. Heben Sie die Hanteln langsam nach oben, indem Sie das Band nach außen ziehen und den Arm parallel zum Boden halten. Führen Sie 2-3 Sätze mit jeweils 10-15 Wiederholungen pro Seite durch.




3. Schulterdrücken


Das Schulterdrücken ist eine effektive Übung,Übungen der Schultergelenke




Schulterübungen für die Stärkung und Flexibilität




Die Schultergelenke sind essenziell für unsere Bewegungsfreiheit und Stabilität. Um sie gesund zu halten und Verletzungen vorzubeugen, regelmäßig Schulterübungen durchzuführen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige effektive Übungen vor, die auf der Gegenseite des befestigten Endes liegt. Beugen Sie Ihren Arm im rechten Winkel und führen Sie eine externe Rotation durch, um die seitliche Schultermuskulatur zu stärken. Halten Sie eine Hantel in jeder Hand und stehen Sie aufrecht. Heben Sie die Hanteln langsam seitlich bis zur Schulterhöhe an und senken Sie sie dann wieder kontrolliert ab. Führen Sie 2-3 Sätze mit jeweils 8-12 Wiederholungen durch.




Fazit


Die regelmäßige Durchführung von Schulterübungen ist entscheidend